Page 63

boss 02-2017

Im Projekt gut eingerichtet ASSMANN | Büroarbeit 4.0 zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus. Moderne Büroraumgestaltung ist nicht länger ausgerichtet auf individualisierte Arbeitsplätze, sondern schafft ideale Voraussetzungen für dynamische Team- und Projektarbeit. Maßgebliche Aspekte dabei sind ergonomische Vorgaben, die einfache Unterbringung stationärer und mobiler IT-Hardware sowie flexible Anpassungsmöglichkeiten. Variable Nutzung Der eigene Schreibtisch verliert mit Benchlösungen und Projektarbeitsplätzen an Bedeutung, ein und derselbe Tisch findet bei mehreren Mitarbeitern zeitversetzt Verwendung. Dieser Trend macht eine variable Organisation persönlicher Arbeitsmittel notwendig. Die Assmann-Mobilcontainer in verschiedenen Ausstattungs- und Designvarianten lassen sich leicht zu den wechselnden Arbeitsplätzen rollen und am Ende eines Arbeitstages wieder an den Stellplatz zurück stellen. Eine kostengünstigere Alternative beim Desk Sharing ist die neu entwickelte Orgabox. Sie wird bei Arbeitsbeginn dem persönlichen Schließfach im Lockerschrank entnommen und am ausgewählten Arbeitsplatz in eine Schiebevorrichtung unter der Schreibtischplatte gehängt. Mehr Privatsphäre auf großen Büroflächen ermöglichen die stationären Open-Space- Container. Durch das Herausziehen des inneren Korpus entstehen zu Gangbereichen abgegrenzte persönliche Arbeitsbzw. Freiräume. Das trifft besonders auf die Container in Stehhöhe zu. Die Open- Space-Container gibt es in jeweils drei Schranktiefen bzw. Tischhöhen. �� Assmann bietet zeitgemäße Projektarbeitsplätze und Benchlösungen mit komfortablen Ausstattungsdetails. Projektzonen lassen sich dank des montagefreundlichen Konstruktionsprinzips über die Anzahl der Workbenches bedarfsgerecht einrichten. Je nach Erfordernis sind die Benches zu Einzelarbeitsplätzen rückbaubar. Die einzelnen Tischplatten sind unabhängig voneinander manuell höhenverstellbar zur ergonomischen Anpassung der Arbeitshöhe. Optimale Erweiterung Mit der Erweiterung des Solos-Programms stellt Assmann ein ausgereiftes System zur Verfügung. Durch Verkettungsmöglichkeiten können ergonomische Projektarbeitsplätze für Teams oder Tische für produktive Meetings und Besprechungen geschaffen werden. In Verbindung mit einem Multimedia-Schrank bietet der neue Solos Highdesk die besten Voraussetzungen für Kurzbesprechungen im Stehen. Die stationären Open-Space-Container stehen in drei Schranktiefen bzw. Tischhöhen zur Verfügung und bieten somit mehr Privatsphäre im Großraum-Büro. Der Solos Highdesk schafft optimale Möglichkeiten zur ergonomischen Projektarbeit. boss 1/2-Februar 2017 Ι 63 Mit der Solos Winkelkonfiguration ist für genügend Freiraum zur Entfaltung gesorgt. Dazu kommt ein angenehmes Ambiente für vertrauliche Gespräche. Höchste Ansprüche für die erfolgreiche Arbeit von Projektteams erfüllt die Canvaro Compact Workbench.


boss 02-2017
To see the actual publication please follow the link above