Page 41

boss 02-2017

Vorbehaltlich dieser Verhandlungen sowie der Erfüllung weiterer Bedingungen Die stärkste Reinigungsmarke – hat nachgeladen um Ihnen mehr !"#$%&$'(!)(*+(,- E#&'3% .. $'2 &'F #$#0)$0G .%'(H& moderne Technologie unseren (ų $-'$ ) $'I,,*'8,&A paperworld Hall 3 Stand E55 www.af-net.com Seit mehr als 40 Jahren stellen wir nun sicher, dass die Technologie Ihrer Welt !"# $% &'()$*+,$# &%-'./$0 &'1/.%')$2' 34)5 &'5. #5%6'$471'8# &'941&" 1$% $'#3%' 3' 4$'2 &': #%-'2433')$3 & ' #0 $ ';4&* '8,$' )$3 & <'=)> & #%)$03?&#$"#?'?&,@+ &%A B4.% $'C# '#$'2 $'$/713% $';,$4% $' =)33714)-'$471'2 &'$ ) $-'4)('1,710.4$"' ?,.# &% $';4&* '=DA erwarten die Partner den Abschluss der Transaktion im ersten Quartal des Staples Geschäftsjahres 2017. Shira Goodman, CEO von Staples: „Wir wollen unseren strategischen Fokus auf Nordamerika ausrichten und damit unser Business deutlich vereinfachen. Wir sind der Überzeugung, dass uns die Zusammenarbeit mit Cerberus hilft, den Geschäftsbereich Staples Europe für die Zukunft erfolgreich zu gestalten." Zu den Zielen von Cerberus sagte Steven F. Mayer, Co-Head of Global Private Equity und Senior Managing Director: „Unsere Strategie wird es sein, mit einer Vielzahl von Initiativen die Staples Po - sition in Europa als führender Anbieter von Bürobedarfs-Lösungen für kleine, mittelständische und große Unternehmen in Europa zu stärken. Dazu zählen der Ausbau des Außendienstes ebenso wie die weitere Diversifikation bei Produkten und Dienstleistungen, die über Bürobedarf und Technologien der nächsten Generation hinausgehen.“ Das Unternehmen wird weiterhin unter Staples firmieren, die Mitarbeiter bleiben bei Staples Europe und der Sitz ist weiterhin Amsterdam. Olof Persson, ehemaliger CEO der Volvo Group, soll zum Vorstandsvorsitzenden bestellt werden. Das Abkommen mit Cerberus folgt der kürzlichen Ankündigung von Staples, das UK-Retail-Geschäft an Hilco Capital Ltd. zu verkaufen. Staples betreibt 107 Fachmärkte in Großbritannien. Nach einer Umstrukturierung konnte 2015 in Großbritannien ein Umsatzplus von 7 % erreicht werden auf 116 Mio. britische Pfund mit einem Gewinn von 3,4 Mio. �� Europäische Geschäftstätigkeiten verkauft STAPLES | Staples und die Investmentgesellschaft Cerberus Capital Management haben am 7. Dezember 2016 mitgeteilt, dass man eine Vereinbarung zum Kauf einer Mehrheitsbeteiligung an den europäischen Staples-Aktivitäten geschlossen habe. Der Deal umfasst das europäische Staples-Business, das aus Fachmärkten, gewerblichem Streckengeschäft sowie dem Online- und Versandgeschäft besteht. Staples ist in Europa in 16 Ländern vertreten und erzielte hier zuletzt einen Umsatz von ca. 1,7 Mrd. Euro. Die USMuttergesellschaft von Staples wird einen Anteil von 15 % behalten und auch im Board of Directors vertreten sein. Zunächst geht es jetzt darum, mit den Betriebsräten in den einzelnen Ländern die Gespräche zu führen und die Prüfungen der Kartellbehörden abzuwarten.


boss 02-2017
To see the actual publication please follow the link above