Page 32

boss 02-2017

Schäfer-Shop setzt für die Zukunft klar auf Digital-Commerce Unverkennbar erfolgreich Am 16. Januar 1937, etliche Jahre bevor Europa in erster Linie vom Krieg beherrscht wurde, erscheint im Amtsregister zu Burbach folgender Eintrag: „Fritz-Schäfer – fabrikmäßige Herstellung von Blechwaren aller Art“. Die ersten Produkte wurden noch im Keller des Wohnhauses der Familie Schäfer gefertigt. Dies sind die Wurzeln der bis heute komplett in Familienhand befindlichen Schäfer-Gruppe. Im inzwischen 80. Jahr ihres Bestehens hat sich das Unternehmen zu einem europaweit 32 Ι boss 1/2-Februar 2017 bedeutenden Anbieter für Lagereinrichtung und Ausstattung von Büros mit modernen Möblierungen und passendem Arbeitsmaterial entwickelt. Multichannel ist dabei nicht nur ein gerne benutztes Schlagwort, sondern gelebte Praxis. Für den Onlinebereich innerhalb der Gruppe ist in erster Linie die Tochter Schäfer-Shop.de zuständig. Hier finden insbesondere gewerbliche Verbraucher von der Lagerausstattung über Möbel fürs Büro und jeder Art von Verbrauchsmaterial bis hin zu Werbemitteln ein umfassendes Sortiment für Einrichtung und Ausstattung von Unternehmen. Geschäftsführer Andreas Reuter: „Uns ist das kleine Homeoffice genauso wichtig wie das große Unternehmen.“ Beratung, in der Praxis erprobte Produkte und ein umfassender Service machen Schäfer Shop für die Kunden zum Partner fürs Büro. „Attraktive Werbemittel“, so Reuter, „machen unser Angebot komplett.“ Neben dem Know-how und der jahrzehntelangen Erfahrung ist es vor allen Dingen das Sortiment mit heute mehr als 85.000 Artikeln für Lager, Büro, Empfang und Betrieb, das die Kunden zu schätzen wissen. Wo sinnvoll, ergänzt die Eigenmarke „Made by SSI Schäfer“ das Sortiment um qualitativ hochwertige Produkte für ein effizientes Arbeiten im Büro. „Mit unserem Premiumservice bieten wir Komplettlösungen für Büro und Betrieb; wir entwickeln und planen gemeinsam mit unseren Kunden individuelle Lösungen für die Ausstattung von deren Räumlichkeiten“, ergänzt Reuter. Dabei bietet Schäfer Shop neben den Produkten fürs Büro auch Planungsleistungen für Boden, Wand, Decke, Akustik, Beleuchtung, Grundrisse etc. durch hauseigene Architekten an. Longtail als Zielsetzung Bis hierher könnte man noch schlussfolgern, dass viele der Aussagen auch einfach aus einem aktuellen Marketing- Handbuch stammen – ohne dass damit ein konkreter Bezug zu einem bestimmten Unternehmen erkennbar wäre. Doch SCHäFER-SHOP | Fragt man das Betzdorfer Unternehmen nach seinen Zielen, so fallen drei Begriffe: Kundenbegeisterung, attraktiver Arbeitgeber, profitables Standbein innerhalb der Schäfer Gruppe. Deshalb geht es auch nicht um den schnellen, sondern um den profitablen Umsatz und um die konsequente Ausrichtung der gesamten Organisation auf den Kunden. Wir haben das Unternehmen im Westerwald besucht – und waren schnell überzeugt. Für Geschäftsführer Andreas Reuter lautet die grundsätzliche Fragestellung zu Schäfer-Shop immer, was hat der Kunde davon? Beratung, praxiserprobte Produkte und ein umfassender Service machen Schäfer Shop zum Partner fürs Büro.


boss 02-2017
To see the actual publication please follow the link above