Page 27

boss 02-2017

fach gemacht.“ Für die Artikel muss man dabei nicht mehr bezahlen. Die Preise bewegen sich im Mittelfeld „wir möchten nicht die günstigsten sein, sind aber auch nicht die teuersten", betont Böh von Rostkron. Es ist ein mutiger Schritt für den Ehemann und dreifachen Familienvater, doch er ist überzeugt davon, dass sozial engagiertem Unternehmertum die Zukunft gehört.“ Der 40-jährige Oberurseler und Wirtschaftsinformatiker will mit Gladizon Verantwortung übernehmen. „Dafür ist es wichtig, dass unsere Produkte und unser Service erstklassig und die Preise marktüblich sind, um viele Kunden zu gewinnen.“ Das Startangebot von Gladizon beinhaltet rund 40.000 Produkte aus dem Sortiment Schreibwaren, Büro- und Geschenkartikel. „Das ist erst der Anfang. Wir werden unser Angebot nach und nach auf zusätzliche Bereiche erweitern.“ Nische finden Als Zielgruppe definiert der Unternehmer sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen. „Gerade die jüngere Generation legt großen Wert auf den sozialen Aspekt beim Kauf. Aber auch Unternehmen ist es wichtig, sich zu engagieren. Wir vergeben auch ein Siegel für ,nachhaltiges Einkaufen‘, womit unsere Kunden ihr Engagement nach außen hin signalisieren können.“ In dieser Nische möchte man sich erfolgreich positionieren im hart umkämpften Bürobedarfsmarkt neben einem Büromarkt Böttcher oder Amazon als Generalist. Übers Jahr sorgen Aktionen für mehr Traffic zu bestimmten Anlässen wie beispielsweise zur Adventszeit. Ab 50 Euro ist die versandkostenfreie Lieferung möglich, und eine übersichtliche und ansprechende Darstellung lässt jeden Besucher schnell das gesuchte Produkt finden. Andreas Böh von Rostkron ist zuversichtlich – auch ein Ausbau zu einem Marktplatz ist für ihn in Zukunft denkbar. Der Name Gladizon stammt übrigens von der Gladiole – einer Blume, die Charakterstärke und Großzügigkeit symbolisiert. Gladizon möchte mit dem Konzept Vorreiter paperworld im Bürobedarfs-Bereich sein – ein Engagement für die Zukunft. sche �� 2017 Halle 6.0 Stand C15 Übersichtlich, strukturiert, mit einer guten Suchfunktion – laut Böh von Rostkron die Erfolgsfak - toren für einen gut funktionierenden Onlineshop. Aktionen zu bestimmten Anlässen sollen für mehr Traffic auf dem Shop sorgen.


boss 02-2017
To see the actual publication please follow the link above