boss - Unternehmen
Bits & Paper

Verstärkung an Bord

Das E-Commerce Unternehmen Bits & Paper hat wichtige Weichen in puncto Wachstum und Zukunftsausrichtung gestellt und mit Werner Bögl die Geschäftsführung erweitert. Insbesondere der Bereich Online-Markenshops soll davon nun profitieren.

Die Verknüpfung eines nutzerfreundlichen Onlineshops mit einem stimmigen Marketing trägt wesentlich zur Markenbildung bei.
Seit letztem Jahr verstärkt Werner Bögl die Geschäftsführung der Bits & Paper GmbH, Shop-Solutions & E-Commerce. In dieser Funktion verantwortet er dort die Bereiche strategische Unternehmens-Entwicklung, Marketing, Einkauf und Personal. Harald Matiske, Geschäftsführer und Unternehmensgründer verantwortet die Bereiche Web-Entwicklung, Software-Programmierung, und Finanzen. Vor seinem Wechsel zu Bits & Paper war Werner Bögl als Geschäftsführer bei Sigel für den Fachbereich Marketing tätig und hat dort prägend zur erfolgreichen Neuausrichtung des Mertinger Unternehmens beigetragen. „Wir freuen uns, dass wir mit Werner Bögl einen so erfahrenen Branchenkenner für unser Unternehmen gewinnen konnten. Mit seinem umfangreichen Wissen aus der Markenartikelindustrie, seinen Erfahrungen im Marketing und im E-Business bringt Werner Bögl die besten Voraussetzungen mit um unser Unternehmen erfolgreich weiter zu entwickeln und auszubauen“, so Harald Matiske.

Werner Bögl, Geschäftsführer Bits & Paper GmbH.
Geschäftsmodelle ausbauen

Das Geschäftsmodell von Bits & Paper basiert auf drei Säulen: Bits & Paper Web- und Software Programmierung, Bits & Paper Online-Shop und Bits & Paper Online-Markenshops. „Im ersten Schritt werden wir das erfolgreiche Geschäftsmodell Online-Markenshops weiter ausbauen. Hier arbeiten wir vorwiegend mit starken Marken aus der PBS Branche zusammen“, so Werner Bögl. „Dieses Jahr werden weitere Online-Markenshops hinzukommen. Die Marken profitieren insbesondere über Erkenntnisse die wir mit der direkten Beziehung zum Kunden gewinnen. Verbraucherpräferenzen, Kaufgewohnheiten, Klickraten und sämtliche analytische Daten stellen wir den Marken zur Verfügung. Alle Marketing Online-Aktivitäten werden mit der Marke abgestimmt und ausgewertet. Das Konzept basiert klar auf eine Win-Win-Strategie zwischen Marke und Bits & Paper. Der Online-Markenshop ist die ideale Plattform für eine Marke um im dynamischen Online-Business zu wachsen und die wichtigen und richtigen Erkenntnisse zu gewinnen. Unser Ziel ist es, für die Marke Kunden zu gewinnen und Follower zu generieren. Der Marken-Fachshop begeistert den Marken-Fan vom Produkt und löst positive Fan-Erlebnisse aus – diese bleiben nachhaltig beim Kunden in Erinnerung. Das schafft Kunden- und Marken-Bindung“, betont Werner Bögl.
Drucken