boss - PRODUKTE

Ideal Luftreiniger helfen im Kampf gegen das Coronavirus

Das neuartige Coronavirus bestimmt die weltweiten Schlagzeilen. Genetisch eng mit dem Sars-Virus aus 2003 verwandt, wird das Virus namens Sars-CoV-2 nach aktuellem Stand über Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch übertragen. Ideal trägt mit seinen AP Pro-Luftreinigern aktiv dazu bei, die Virenkonzentration in der Raumluft deutlich zu verringern und eine Weiterverbreitung des Virus einzudämmen.

Fotos

Die speziell entwickelten
HEPA-Filter der Ideal AP
Pro-Luftreiniger entfernen Schadstoffe und Viren – wie
z. B. das Coronavirus – dauerhaft aus der Raumluft.
Die Ideal AP Pro-Luftreiniger verringern signifikant die Konzentration an Schadstoffen, Viren und Keimen in der Innenraumluft, bevor diese auf den Menschen übergehen und ihn krankmachen können. Die speziell entwickelten Hepa-Filter mit mehrstufiger Filtertechnik entfernen Schadstoffe und Viren dauerhaft aus der Raumluft. So auch das Coronavirus. Besonders effektiv sind die Hepa-Filter dank unterschiedlicher physikalischer Effekte. Im Hinblick auf das Coronavirus kommt hierbei vor allem der Diffusionseffekt zum Einsatz. Dabei bewegen sich Partikel, die kleiner sind als 1 Mikrometer, ungeordnet im Luftstrom. Sie stoßen zusammen, prallen voreinander ab und landen in den Filterfasern, wo sie hängen bleiben. Der Ideal Hepa-Filter kann diese Viren aufgrund seiner speziellen Spezifikationen aus der Raumluft filtern. Dadurch bleiben nach der Reinigung über den Filter alle schädlichen Erreger, Viren und Partikel – so auch der Coronavirus – in diesem Filter fest gebunden und treten nicht mehr aus dem Luftreiniger aus.

Fotos

Experten gehen von einer Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch aus, z. B. durch Husten, Niesen oder Sprechen.
Der generelle Ansatz der Ideal AP Pro-Luftreiniger ist es, die Konzentration an Schadstoffen, Viren und Keimen, die sich in der Innenraumluft tummeln, bereits im Vorfeld maßgeblich zu eliminieren, bevor sie auf den Menschen übergehen und ihm schaden können. Der 360°-Smartfilter in den Ideal AP Pro-Luftreinigern zeichnet sich durch eine überragende Reinigungsleistung aus – zuverlässig und effektiv. Demgemäß können die Ideal AP Pro-Luftreiniger zur wirksamen Prävention gegen das Coronavirus eingesetzt werden. Diese hohe Wirksamkeit der Ideal AP PRO-Luftreiniger belegen neben Labortests ebenfalls eine umfassende mikrobiologische Hygiene-Zertifizierung. Die Prüfung erfolgte dabei durch das renommierte Institut Schwarzkopf in Kooperation mit dem Hygieneinstitut Mainfranken. Die Ideal-Geräte sind damit auch für den Einsatz in medizinischen Einrichtungen zugelassen.

Fotos

Der generelle Ansatz der
Ideal AP PRO-Luftreiniger ist, die Konzentration an Schadstoffen, Viren und Keimen, die sich in der Innenraumluft befinden, signifikant zu reduzieren.
Darüber hinaus filtern die Ideal AP Pro-Luftreiniger Allergene, Pollen, Bakterien & Viren, Feinstaub, Gerüche / VOCs sowie Chemikalien aus der Raumluft. Dies gilt auch für lungengängige und ultrafeine Partikel (Nanopartikel), die krank machen können. Die fünf Filterschichten der Ideal 360°-Smartfilter fangen – neben Gasen und Molekülen – auch kleinere und größere Partikel ab. Auch die sog. MPPS („Most Penetrating Particle Size“), die am schwierigsten abzuscheidenden Partikel mit einer Größe zwischen 0,1 und 0,3 Mikrometern, werden dabei entfernt – und dies bis zu 99,99%. Außerdem wird durch die runde Bauform der Ideal 360°-Smartfilter die komplette Filteroberfläche optimal ausgenutzt. Für noch mehr Leistungsfähigkeit der Ideal AP Pro-Luftreiniger.

Mehr Informationen unter: www.ideal.de/coronavirus


Kontakt:
Krug & Priester GmbH & Co. KG
Simon-Schweitzer-Str. 34
72336 Balingen

Telefon: +49 (0) 7433/ 269- 0
Fax: +49 (0) 7433/ 269- 200
E-Mail: center@ideal.de
Internet: www.ideal.de

Drucken